Seminare & Beratung

Im Rahmen des Projektes "Familien stärken" möchten wir Familien helfen ihren Alltag zu Gestalten. Der Alltag hält eine Fülle an Fragen und Problemstellungen bereit, die für jeden eine große Herausforderung darstellen. Anhand von Seminaren und Vorträgen wollen wir über diese Themen ins Gespräch kommen.

Hochsensitivität verstehen und die Möglichkeiten darin entdecken.
Hochsensibilität oder Hochsensitivität ist in den letzten Jahren ein immer stärker werdendes Thema. Mehr wahrnehmen und sehen als andere Mitmenschen, vielschichtig, tiefer schürfend und komplex denken, Lösungen für Probleme, Aufgaben und Lasten von Mitmenschen suchen, innerlich nur schwer zur Ruhe zu kommen, manchmal geniale Zusammenhänge erkennen und auf den Punkt bringen können ...
Aber auch schneller erschöpft zu sein als meine Mitmenschen und von jetzt auf gleich Ruhe zu brauchen.
All das sind nur ein paar Ausschnitte aus dem Leben von Hochsensitiven. Etwa 15-20% der Menschen sind betroffen. Und natürlich alle anderen, die mit diesen zusammen leben. Dieser Tag bietet dir praktische Alltagstipps, Informationen und Raum zum Austausch mit anderen.

13.05.2017 09:30 - 13:00 Uhr (um Anmeldung wird gebeten)

Anja Schnake ist seit 1990 verheiratet und Mutter von drei Kinder (24, 20 und 17 Jahre). Sie ist seit 1993 in der Ehe und Familienarbeit bei Team.F engagiert und hat viele Themen persönlich durch buchstabiert und im Alltag die Praxis erprobt. Speziell in das Thema „Hochsensitivität“ hat sie sich seit Jahren reingearbeitet. Anja ist als Lebensberaterin und systemischer Coach in eigener Beratungspraxis tätig und leitet mit ihrem Mann seit 2011 den „Familien - Mutmach - Tag“ e.V., den sie mit dem Anliegen Familien „Beziehungsstärkende Prinzipien“ zu vermitteln, gegründet haben.